DEGA Conv alt

Flachförderband

Auf Rollen oder verstellbaren Füssen montiert, wird in der Regel in die Presse oder dem Gebläse eingebaut.

Ausgerüstet mit Bändern:
PU ölbeständig Glatt oder strukturiert Spezialband für höhere Temperaturen und Säuberungswärmebeständig, um Formteile aus Gummi oder Duroplast zu befördern.

Steigfördergurte

Wird in der Regel neben der Betriebsstation installiert, zum Entladen in Container oder auf Arbeitstische, zum Beladen oder Entfernen von Granulat der Schredder. Es kann mit Spiral-Seperatoren oder Rollenlager ausgestattet werden. Es ist auf Rädern montiert, mit Ausnahme der grösseren Ausführungen, die mit festen Strukturen sind.
Angeboten mit verschiedenen Bändern : PU glatt oder strukturiert Glatte Kanten mit Stollen seitlich flexibel, empfohlen zum Beladen und Entleeren der Schredder.

Winkelförderer unten
Der Förderer befindet sich direkt unter der Presse; aufgrund seines flachen Bodens, seiner passenden Länge, fügt er sich in den Maschinenteil ein oder unter den Entlader der Blasformmaschine. Das Schrägteil ist einstellbar um sich optimal an die Entladehöhe anzupassen und kann unterschiedlich lang sein. Es ist möglich die Seperatoren auf Rollen oder auf Spiralen an die obere Halterung zu montieren.Angeboten mit verschiedenen Bändern : Glatt oder strukturiert, flexible Kanten für höhere Temperaturen.
Winkelförderer oben
Wird hauptsächlich für das Entladen von Teilen verwendet, die von Robotern manipuliert werden und diese kontrollieren häufig den schrittweisen Bandvorlauf um das Abkühlen der Teile zu gewährleisten. Es ist auf Rollen montiert oder auf einstellbaren Trägern befestigt ; es wird empfohlen die Ablagestelle der Teile mit einem Schutz auszukleiden.Es wird empfohlen ein Leinwand Supergrip zu verwenden, nicht nur um zu vermeiden, dass die Teile verrutschen, sondern auch um die Kühlung zu erleichtern.
SortiervorrichtungZ-Förderband mit
Man kann Teile, die eine unterschiedliche Dicke von nur 2 mm haben mit selbständig sich drehenden Seperatoren aussortieren, die serienmässig angeboten sind. Die Drehung der Seperatoren wird angetrieben durch einen Getriebemotor mit einer verstellbaren Kupplung, die eine Funktion der Unfallverhütung, und zusätzlich auch den Vorteil hat die Teile nicht zu beschädigen. Standard montiert auf Rollen, wird in der Regel verbunden mit einer Mühle , die die Angüsse ständig schleift.Serienmässig geliefert mit Leinwand Supergrip welche für Spezialanwendungen auch mit Stollen mit einer Maximalhöhe von 12 mm ausgerüstet werden können.
Z-Förderband
Speziell entworfen für die Ablage der Teile in der Mitte der Container oder Arbeitstische; die Einstellung der oberen Halterung verringert die Fallhöhe und damit die Beschädigung der Teile beim Aufprall. Hergestellt nach den Anforderungen und Bedürfnissen des Kunden , Dieses Modell ist am besten an die Verschiedenheit der Arbeitsplätze anpassbar ; die grosse Flexibilität ermöglicht eine einfache Umwandlung in Flachoder Steilförderer. Es kann mit jeder Art von Bändern ausgestattet werden.
Flachförderband mit Schutzkorb
Für den Einsatz in Verbindung mit Robotern entwickelt. Kann mit Seiten oder völlig ebenen Flächen aufgebaut werden um breitere Stücke zu transportieren. Es kann mit einstellbaren Führungen ausgestattet werden um eine besonders sperrige Verpackung zu begleiten und mit allem Zubehör um Montagelinien für mittelschwere Teile zu erstellen.Geliefert mit glattem PUBand für den Lebensmittelbereich kann auch FDA-Norm konform sein. Eine grosse Auswahl von Bändern kann montiert werden.
Unsere Förderbänder können mit Vorrichtungen zum Nachweis von Nichteisenmetallen ausgestattet werden. Durch die Montage einer Magnetwalze an der Entnahmestelle, erhalten Sie eine gute Trennung von allen anderen Metallen, auch wenn nur in geringer Zahl vorhanden. Wir haben flache Metalldetektoren, die unter das Gurtband gelegt werden können, oder Tunnel-Metalldetektoren speziell für Förderanlagen konzipiert die Schredder versorgen.
Die Struktur unserer Förderanlagen ist aus robustem Aluminium korrosionsfrei. Die Seiten wiegen 4,3 kg pro Meter, die Träger sind aus laminiertem Stahlblech, auf automatisch bremsenden Rädern oder verstellbaren Füssen montiert. Die Aluminium-Endkappen sind roh oder lackiert auf Kundenwunsch.
Dorfstrasse 46, CH-9462 Montlingen
Tel: + 41 71 845 6000
office@plastiversum.chwww.plastiversum.ch
Unsubscribe